Mittwoch, 29. April 2015

Dark Elements - Steinerne Schwingen

Dark Elements - Steinerne Schwingen
Jennifer L. Armentrout


Vampire waren gestern – jetzt kommen die Gargoyles! Nichts wünscht Layla sich sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein. Aber während ihre Freundinnen sich Gedanken um Jungs und erste Küsse machen, hat sie ganz andere Sorgen: Layla gehört zu den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Doch in ihr fließt auch dämonisches Blut – und mit einem Kuss kann sie einem Menschen die Seele rauben. Deshalb sind Dates für sie streng tabu, erst recht mit ihrem heimlichen Schwarm Zayne, dem Sohn ihrer Wächter-Ersatzfamilie. Plötzlich wird sie auf einem ihrer Streifzüge von dem höllisch gut aussehenden Dämon Roth gerettet … und er offenbart ihr das schockierende Geheimnis ihrer Herkunft!


Herrlich! Noch ein schönes Buch von Jennifer L. Armentrout. Dieses Buch stand schon etwas länger ungelesen bei mir im Regal... Schlimm, ich weiß, denn dieses Buch ist der Hammer! Genauso wie die Lux-Reihe, etwas anders und dennoch deutlich als ein Buch von Jennifer L. Armentrout zu erkennen. Ich mein, bei dem Humor! :-) An Spannung, Romantik und Witz fehlt es hier wirklich nicht! 

S.138
"Es gibt einen kleinen Diner am Verizon Center, da bekommt man die besten Muffins auf der ganzen Welt!"
"Du isst Muffins?" Das empfand ich als seltsam. "Ich dachte, du isst Rinderherzen und trinkst das Blut von Jungfrauen."
"Wie bitte?" Roth konnte sich nicht ernst halten, als er mich reden hörte. "Was haben die Wächter dir eigentlich beigebracht? Ich liebe Muffins..."

Lauter so schön witzige Stellen, die einem ein Schmunzeln oder ein kleines Lachen entlocken, sind in diesem Buch häufig anzutreffen! 
Der Schreibstil ist flüssig und man kommt richtig schnell in den Lesefluss rein, auch wenn es hin und wieder ein paar Stellen gab, wo ich beim Lesen drüber gestolpert bin. 
Auf dem Buchrücken stand noch was von einer XXL-Überraschung, also einer Wendung die keiner kommen sieht... Äh? So spontan kann ich mich jetzt gar nicht erinnern. O.o Also es gab schon tolle kleine Überraschungen, keine Frage, aber ich habe da jetzt nichts, wo ich sagen könnte, Wow das war aber ne XXL-Überraschung...
Trotzdem hat es mir Spaß gemacht dieses Buch zu lesen! Ich freue mich schon riesig auf den zweiten Teil! -> Dark Elements - Eiskalte Sehnsucht; erscheint am 10. August 2015.

Und der Link zur Verlagswebsite: Klick


Lg Isana

Mittwoch, 22. April 2015

Rotes Haar Rotes Blut

Rotes Haar Rotes Blut
Shea A'Taria


Kurzbeschreibung:

"Realität ...", flüsterte er an ihrem Ohr. "Realität ist etwas schrecklich Zerbrechliches."

Kaila ist noch ein Kind, als sie sich im nächtlichen Wald verirrt und dort einem Wesen begegnet, das sie Mephisto nennt. Mephisto ist kein Mensch, er ist ein Jäger, er ist gefährlich und Kaila weiß, dass er ihr Tod sein wird.
Und doch kann sie ihn nicht vergessen.
Vor ihrem gewalttätigen Vater und dem Gefühl der Einsamkeit fliehend folgt sie ihm in seine Welt. Eine Welt, in der Schatten leben und Füchse singen.
Aber je tiefer sie in Mephistos Wälder läuft, desto weiter entfernt sie sich von der Wirklichkeit.


Ein wunderschönes Märchen von etwa 100 Seiten, etwas für zwischendurch. Natürlich noch ausbaufähig, die Geschichte hätte man vertiefen können und es wäre vielleicht sogar mehr daraus geworden, aber nun bleibt es ein kleines Märchen. Berührend, aber nicht mitreißend. Dafür hat die Autorin Shea A'Taria Mythologie und Realität, Gut und Böse gut ineinander fließen lassen. - Der Schreibstil ist angenehm und lässt sich gut lesen.

Bekommt von mir vier von fünf Sternen, einfach weil mir bei der Geschichte mehr Tiefe fehlt. Wie schon erwähnt, diese Novelle ist etwas für zwischendurch.



Der Link: KLICK


Liebe Grüße,
Isana

Mittwoch, 15. April 2015

Eona - Das letzte Drachenauge

Eona - Das letzte Drachenauge
Alison Goodman




Inhalt:
Die Macht eines Drachen, die Seele eines Mädchens, das Herz eines Helden.

Im Kampf gegen den grausamen Lord Sethon, der den Kaiser ermordet hat und nun den Thron für sich beansprucht, steht Eona fest an der Seite des rechtmäßigen Erben Prinz Kygo. Doch um Sethon zu besiegen, muss Eona, das erste weibliche Drachenauge seit Hunderten von Jahren, lernen, die magischen Kräfte der Himmelsdrachen zu kontrollieren. Und dafür gibt es nur einen Lehrmeister: ausgerechnet ihren größten Feind, den machthungrigen Lord Ido, verantwortlich für den Tod aller anderen Drachenaugen …

Der zweite Teil ist genauso gut, wenn nicht sogar besser als der erste Teil! Ich konnte nicht anders und musst ihn kaufen! (Obwohl ich eigentlich hätte sparen sollen...) Jetzt habe ich auch beide Bände als HC, sind im perfekten Zustand und der Inhalt ist klasse... Geht also nicht besser.
Der zweite Band setzt direkt nach dem Ersten ein und reißt einen sofort mit. Ist halt wieder so ein Sucht-Buch das den Blick, wenn's noch ungelesen ist, magisch anzieht und man erst wieder Ruhe gibt, wenn es durch ist... ;-D
Der Schreibstil ist genauso angenehm wie im ersten Teil, man taucht wieder tief in die Welt der Drachenaugen ein und fiebert ordentlich mit! Das Ende ist zwar echt traurig, aber so passt es am besten! Ich bin ein großer Fan der chinesischen Mythologie der Drachen und die kommt hier keineswegs zu kurz! Wer gefallen daran findet, dem würde ich auch 'Hüterin des Drachen' von Carole Wilkinson ans Herz legen. Klick

Schade des es mit den zweiten Teil zu Ende ist... Eine wirklich gelungene Geschichte!
Ein Buch für alle Drachenliebhaber!

Der Link: Eona - Das letzte Drachenauge

Lg Isana

Montag, 13. April 2015

Wer will? Wer hat noch nicht?

Hallihallo!
Ich habe hier noch zwei Bücher für euch gefunden! Also wer nicht weiß was, hier habt ihr was zum Lesen! Die Inhaltsangaben und auch die Leseproben sind schon sehr vielversprechend!

1)
Die Farben des Blutes, Band 1: Die rote Königin 
Victoria Aveyard 


Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz … --- Fesselnd, vielschichtig und voller Leidenschaft: Viktoria Aveyard entwirft eine faszinierende Welt mit einer starken Heldin, die folgenschwere Entscheidungen treffen muss. Es geht um Freundschaft, Liebe und Verrat, um Politik, Intrigen und Rebellion, um Gut und Böse – und jede Schattierung dazwischen.

KLICK


2)
Elias und Laia - Die Herrschaft der Masken
Sabaa Tahir


Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft.
Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten. Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als Sklavin getarnt, dringt sie in das Innerste von Schwarzkliff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste ...
Eine mitreißende Geschichte, in der es buchstäblich um Leben und Tod geht.




Viel Spaß beim Stöbern! 

Lg Isana

Freitag, 3. April 2015

#lblm

Lesemarathon 3. - 6. April 2015

Welcher SuB braucht noch einen Schubs? Diese Aktion ist von Lovelybooks, wir wollen die vier Tage ordentlich zum Lesen nutzen und unseren SuB schrumpfen lassen! Jeder kann mitmachen. Natürlich müsst ihr nicht die ganze Zeit durchlesen, jeder kann so viel lesen wie er möchte... 

Und bevor wir die Zeit vertrödeln: In die Sessel, Buch in die Hand, loslesen!

Hier ist der Link: http://www.lovelybooks.de/autor/Sarah-Elise-Bischof/Panthertage-Mein-Leben-mit-Epilepsie-1139705594-w/leserunde/1140679124/



Liebe Grüße,
Isana